Main menu

ATP Challenger in Genua: Tim Pütz und Jan-Lennard Struff gewinnen Davis Cup Generalprobe

ATP Challenger in Genua: Tim Pütz und Jan-Lennard Struff gewinnen Davis Cup Generalprobe

Artikelbild: 

In der kommenden Woche sollen sie für Deutschland im Davis Cup Relegationsspiel gegen Portugal punkten, die Generalprobe in Genua dafür lief schon mal prächtig für die Haller Bundesligaspieler Tim Pütz und Jan-Lennard Struff. Die beiden siegten beim mit 127.000 US-Dollar dotierten ATP Challenger in Italien im Doppel, im Endspiel besiegten die beiden die Südamerikaner Guido Andreozzi (Argentinien) und Ariel Behar (Uruguay) mit 7:6(5), 7:6(8). Im Einzel hatte sich Pütz in Genf durch die Quali gekämpft und war dann im Achtelfinale gescheitert, Struff war im Einzel topgesetzt und musste sich im Viertelfinale dem jungen Griechen Stefanos Tsitsipas mit 2:6, 3:6 geschlagen geben.


In der Bundesliga holte das Duo Pütz (l.)/Struff in fünf Einsätzen fünf Siege und knüpfte daran in Genua an Bild: Kurt Vahlkamp

ATP Challenger in Genua

Kategorie: 
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband